Friedensgottesdienst im Ranft

Herzliche Einladung zur abendlichen Pilgerfahrt zu Bruder Klaus in den Ranft. Das Seelsorgeteam der Pfarrei Nottwil organisiert den Friedensgottesdienst für alle Mitglieder des Pastoralraums Region Sursee. Ob Sie alleine teilnehmen oder mit Familien, Sie sind herzlich willkommen.

Auf dem Weg in den Ranft hinunter zur Einsiedelei des Bruder Klaus wird die Besonderheit des Ortes immer wieder spürbar. 20 Jahre lebte Bruder Klaus zurückgezogen im Ranft. Fern von seiner Familie und der Gesellschaft suchte er das einfache Leben und widmete sich dem Gebet, der Suche nach absoluter Freiheit in Gott. Vielleicht zog diese Bescheidenheit fernab von eigennützigen Ideen immer mehr Menschen auf der Suche nach Rat in den Ranft. Und vielleicht ist das auch ein Teil, der uns heute noch fasziniert, der auf dem Weg in den Ranft spürbar wird.

Abendliche Pilgerfahrt

Donnerstag, 18. November
Zeiten:
18.15 Uhr, Abfahrt Nottwil, Sagiparkplatz
18.30 Uhr, Abfahrt Spar Supermarkt, Oberkirch
18.45 Uhr, Abfahrt Bahnhof Sursee, Fischer Weine
20.00 Uhr, Friedensmesse im unteren Ranft mit Heidi Jetzer und Heinz Hofstetter. Anschliessend warme Stärkung und Rückfahrt.

Die Teilnahme ist kostenlos – wir freuen uns über viele Pilgerinnen und Pilger. Melden Sie sich frühzeitig an!

Anmeldung erforderlich bis 8. November an: Kath. Pfarramt Nottwil, Telefon, 041 937 11 16 oder sekretariat@pfarramt-nottwil.ch

Blick auf die Ranftkapelle.